OpenSource

Quelloffene Software - die Basis des Internets

In meiner bisherigen Arbeitsrealtität hatte ich mehr Kontakt mit Open Source Lösungen. Projekte sind verschwunden oder von leistungsfähigeren Systemen überholt worden. Definitiv gibts eine wachsende Menge an beachtlichen Projekten.

Leider gibt es natürlich wie in jedem Ökosystem auch Kandidaten die Probleme haben. Mangelnder Support und Dokumentation oder Versions wirrwar machen den Einsatz gefährlich. Viele Firmen und Entwickler neigen dazu zu früh neue Dinge einzusetzen ohne die Langzeitfolgen zu beachten.

Produkte die sich nur mit erheblichen Aufwand erweitern lassen sollten nur dann in die engere Wahl kommen wenn man festlegen kann das man sie nicht ausbauen oder verändern möchte und muss. Oder sich der finanziellen Risiken bewusst und potent genug sein um sie abzufedern.

Ich empfehle grundsätzlich nur Software für die mehrere Experten im näheren Umfeld verfügbar sind. Ich finde es wichtig das ein Investment nicht daran scheitert das man die einzige Firma die sich mit dem zugrunde liegenden System beschäftigt keine Zeit hat, oder einfach nicht mehr existiert.

Impressum

Gerald Urbas

Gilmgasse 3/6

A-1170 WIEN

og_at_crossmediapool.at

UID: ATU 6064285

GLN: 9110004151514

FG Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechn., IT-Dienstleistung

Behörde: Magistratisches Bezirksamt des XVII. Bezirkes

© 2017