Technik

Ihre Website designen... klar könnt ich auch... wird ihnen aber nicht gefallen.
Ihren Microsoft Code herrichten - könnt ich... wird mir aber nicht gefallen.
Aber ihn mit etwas sinnvolleren ersetzen... Das mach ich gern.
Ihre Mitarbeiter schulen... sehr gerne.

Aber nun zudem was ich nicht nur kann sondern auch tun mag...
Open Source Projekte, entwickeln, ändern, anpassen, installieren, suchen und das richtige für ihren Zweck finden. Wenn es nichts gibt, muss man es leider neu schreiben.
Ich mag es auch Prozesse zu beobachten. Viele sind perfekt. Manches mal gibt es Dinge zu entdecken die mit kleinen Hilfsmitteln besser funktionieren könnten. Wissen kann man es nicht. Es geht immer um die Menschen die das benutzen möchten und hoffentlich nicht müssen.

Was Open Source ist, kann man erfahren.
Wo es Open Source Software gibt... naja... googlen sie mal und fragen sie sich ob sie sich da auskennen möchten :-) Ich tue es bereits. Vielleicht ist das von Nutzen für ein anstehendes Problem.

und mit Was  fragen sie sich nun...

Bevorzugt erledige ich Dinge in:
PHP (Webapplikationen, CMS, Tools - da gibts alles was denkbar ist)
Javascript (Jquery ist meine bevorzugte Library)
SQL (oft mit Mysql oder PostgreSQL)
JSON/XML/XSL/XML-RPC/SOAP (neue Schnittstellen bauen ist bei bester, oder auch keiner Planung immer auch eine Gemütsfrage)

Die aktuell wohl wichtigsten Themen hier sind Responsiv Design und sinnvoll kleine Teile nachladen.
Das Zauberwort dazu heißt Ajax. Nicht unwichtig ist die soziale Vernetzung. Kleine Facebook spiele zwecks Promotion sind eine rasch umgesetzte Sache. Die Marketing Prozesse die dahinter stehen funktionieren aus meiner Sicht am besten wenn sie authentisch sind.

meine beliebtesten Softwareprodukte (sicher nicht vollständig)

PAINT.NET,SVN,PUTTY, WinSCP, jQuery, Redaxo, Mozilla Firefox, Cakephp, Symfony, Yii, Zend, Apache, Mysql, PHP, PostgreSQL, Zope, Libre Office, Virtual Box, WordPress, FlashDevelop, Adobe Photoshop, GIMP

als Workstation lustigerweise aber eher Windows (hängt mit der verfügbaren Software zusammen, nicht mit dem BS per Definition)
für Server generell und natürlich Linux. Windows Server akzeptiere ich nur unter Protest
die Grundlage http Server und diverse Datenbankenen sind Basis moderner Webapplikationen:
Mehr oder weniger gezwungenermaßen Apache und Mysql im Hostingbereich. Wenn man Herr über einen Server ist - weil man entsprechende Zugriffe erwartet oder Performance braucht kommt als Datenbank Postgress in Frage. Es macht auch Sinn den Webserver NGINX und Varnish Cache zu nutzen.

 

Früher häufiger verwendet als heute:
Das bedeutet ich würde mich nicht mehr als Experten bezeichnen.
Python (eine schöne Sprache die leider nicht so verbreitet ist)
Perl (Spielt in der aktuellen Softwarewelt eine kleine feine Rolle. Es gab Zeiten da war es das einzige was gut funktioniert hat)
ASP (naja... wer VB mag sollte sich an andere Programmierer wenden... ich mag es nämlich gar nicht!)
Java (Hat in gewissen Projekten eine Berechtigung)
Macromedia Director (Fragen sie mich niemals nach einem Spiel indem Soundfiles Cuepoints haben an denen ein Kind was klicken soll!!!!! NIE!!)


Aber wirklich noch nie in
C/C++
sowie eigentlich in den meisten Sprachen die es gibt.